Sport- und Freizeiteinrichtungen in Ramsau am Dachstein

Aktivurlaub in den Bergen

Der Ort, wo die Weltelite trainiert

Bevor der harte Wettkampf auf internationalen Loipen beginnt, wird in Ramsau am Dachstein der letzte Feinschliff getätigt. Spitzensportler aus den verschiedensten Nationen trainieren hier unter besten Bedingungen. Speziell der goldene Herbst in der Region Schladming Dachstein eignet sich hervorragend um in allen Lagen das Trainings-Niveau festzustellen. Bereits Ende September stehen die Langlaufloipen am Dachstein Gletscher den Kombinierern, Biathleten und Langläufern zur Verfügung. Als perfekte Ergänzung bietet die Ramsau eine Skirollerstrecke an. Dort wird auf Rollen das Langlaufen bestmöglich nachempfunden. Bremsen? Gibt es keine. Und das macht das ganze höchst sehenswert! Nur 5 Gehminuten hinter dem Landhaus Kirchgasser befindet sich diese Skirollerstrecke. Diese ist auch mit einem Schießstand ausgestattet, wodurch auch die Biathleten, aufgrund der hohen Lage von 1100 Metern Seehöhe, ideale Voraussetzungen für die beste Vorbereitung auf den Wettkampf  haben.

Skisprungschanze

Unterhalb rechts im Bild sind Weltelite Athleten der Nordischen Kombination zu sehen. Diese Sportler fighten jedes Jahr Mitte Dezember auf der härtesten Runde im Weltcup-Zirkus in der Ramsau um die Stockerplätze. Der Bewerb, bestehend aus Skispringen und Langlaufen ist deshalb so spannend, weil sich die Ränge nach dem Springen auf der Loipe noch wild durcheinander mischen.

Natürlich wird die Schanze auch im Herbst intensiv für Trainingszwecke genutzt. Zusehen und Staunen ist erlaubt, wenn nicht sogar erwünscht 😉 Beeindruckend ist auch der Knall beim Aufsprung nach 90 Metern in der Luft. Direkt neben dem Langlaufstadion befindet sich auch das Schanzengelände, wo sich die jungen Ramsauer Talente Tipps und Tricks von den Profis holen.

Leistungszentrum Ramsau

Eines der wenigen Laufbänder, welches sich auch für Skiroller eignet, befindet sich im Leistungszentrum Ramsau. Gleich neben der Volksschule ist hier die Talente-Schmiede der Sportler. Ebenfalls im Zentrum bietet die Gemeinde Ramsau das Dachsteinbad an. Ein tolles Familienbad mit Saunalandschaft. Auch der  örtliche Physiotherapeut Vincent Vermeulen bietet seine Dienste in seiner Praxis im Dachsteinbad an.

Sport-und Freizeiteinrichtungen Ramsau am Dachstein
Spitzensport, Weltcup, Nordische Kombination, Ramsau, Weltmeister

Rittisberg – Die Freizeitanlage

Egal ob Winterurlaub oder Sommerferien in Ramsau, am Rittisberg verbringt man die schönste Freizeit. Im Sommer erlebt man beim Bogensport, was Ruhe, Konzentration und Fokussierung bedeuten. Daneben chillt man bequem am Frezeitpark Beach, mit Badesee, Liegewiese und co. Der Sport kommt nicht zu kurz: der höchste Beachvolleyball Platz der Steiermark raubt einem den Atem.

Der Waldhochseilgarten am Rittisberg ist für den Klettersport der perfekte Einstieg. Vor allem Kinder kraxeln begeistert zwischen den Bäumen von Flying Fox zu Hängebrücke – in bis zu 10 Metern Höhe. Viel höher geht es nur mehr in den  Bergen.

Kinderklettersteige

Am Sattelberg erlernt man wortwörtlich kinderleicht zu klettern. Groß und Klein können dort in etwas felsigem Gelände einen Klettersteigschein absolvieren. Dabei erlernt man den sicheren Umgang mit der Ausrüstung und das richtige Verhalten am Berg. Danach kann sein Können zuerst auf den Kinderklettersteigen erproben. Für Geübte stehen in der Ramsau weitere 19 Klettersteige zur Verfügung! Ein wahres Eldorado für Naturfreunde und Sport – Begeisterte.

Bogenschiessen-für-Familie
Kinderklettersteig_Sattelberg
Kinderparadies_Rittisberg