Liebe Mama…

Muttertag

Muttertagsgedicht vom Kirchgasser

Heute ist der zweite Sonntag im Mai,

das ist dein Tag, heut hast du frei.

Ich bring noch schnell die dreckige Wäsche dir,

Wenn’s erst am Abend fertig ist, dann reicht das mir.

Mittags kochst doch am besten du,

denn mein Toast, der ist verbrannt im Nu.

Auch schmutzige Teller gibt’s heut wieder viele,

Doch den Abwasch mache ich, wir haben ja den Geschirrspüler von Miele.

Dazu bekommst du noch Blumen, schon halbtot,

Aber die waren bei Hofer im Angebot.

Dafür hast du am Abend Zeit dich auszuruhen,

denn jetzt hab ich genug zu tun.

Setz dich bitte an den fein gedeckten Tisch,

ich hab für dich gekocht – es gibt heut Dosenfisch.

Nach so viel guten Taten,

kann ich kaum das Morgen erwarten,

endlich wieder alles wie gewohnt,

ich hoffe, der Muttertag hat sich auch für mich gelohnt!

Alles Gute zum Muttertag

Liebe Mütter – Vielen Dank für eure Liebe, dieser Tag soll wirklich euch gewidmet sein. Heute verwöhnen euch eure Kinder mit Gedichten, Blumen und Gerichten, auch wenn es meistens nicht so gut schmeckt wie von Mutti, wir Kinder haben es mit ganz viel Liebe gemacht! Danke an die ganze Geduld, die ganze Hingabe, die Sorgen, und alles, was ihr für uns aufbringt! Wir wissen das sehr zu schätzen, auch wenn es nicht so rüberkommt…

An alle Mamis – Danke für alles und genießt den einen Tag, den sogenannten Muttertag, denn an den anderen 364 Tagen ist wieder Kindertag 😉

Muttertag_Ramsau