Reservierungs- und Stornierungsbedingungen:

1. ALLGEMEINES
Nach Erhalt Ihrer Reservierung senden wir Ihnen eine Bestätigung per Email,  und bitten Sie innerhalb von 14 Tagen eine Anzahlung zu leisten. Ihre Buchung ist nach Erhalt Ihrer Anzahlung fixiert. Durch Zahlung der Anzahlung ist ein Gastaufnahmevertrag zustande gekommen und somit Ihr Einverständnis mit unten genannten Bedingungen erfolgt. Dieses verpflichtet die Vertragspartner (Hotel und der Gast) zu dessen Erfüllung. Wenn wir die Anzahlung nicht innerhalb von 14 Tagen erhalten haben, behalten wir uns das Recht vor das Zimmer wieder freizugeben.

2. ÄNDERUNG, STORNIERUNG

Bei Stornierung werden folgende Gebühren fällig:

Storno – bis 3 Monate keine Stornogebühren
Storno – 3 Monate bis 1 Monat 40 % Stornogebühren
Storno – 1 Monat bis 1 Woche 70 % Stornogebühren

Storno – in der letzten Woche 90 % Stornogebühren
Anzahlung – ab Buchung – 3 Monate keine Rückzahlung
Anzahlung – 3 Monate bis 1 Monat keine Rückzahlung
Anzahlung – 1 Monat bis 1 Woche keine Rückzahlung
Anzahlung – in der letzten Woche keine Rückzahlung

bei vorzeitiger Abreise wird 100% der Gesamtsumme des gebuchten Aufenthaltes fällig. (abzüglich der Verpflegung)

3. ANKUNFT UND ABFAHRT
Am Anreisetag steht das Zimmer Ihnen ab 14:00 Uhr zur Verfügung. Am Abreisetag bitten wir Sie das Zimmer bis 10:30 Uhr freizugeben.

4. HAFTUNG
Das Hotel übernimmt keine Haftung für Schaden bzw. Diebstahl oder Verlust von Eigentum von Gästen. Ebenso wird keine Haftung übernommen für die zugefügten Verletzung oder Unfall, ungeachtet der Ursache. Die Benutzung des Saunabereiches geschieht auf eigene Gefahr, die Betretung unseres Geländes geschieht ebenfalls auf eigene Gefahr.

5. IHR AUFENTHALT
Wir bitten unsere Gäste die Hausordnung zu beachten und die Eigentümer, Mitarbeiter vom Hotel und anderen Gästen zu respektieren sowie um Rücksichtnahme auf andere Gäste.

6. HÖHERE GEWALT
Wenn das Hotel infolge höherer Gewalt eine Reservierung stornieren muss, dann wird die Anzahlung zurückerstattet. Das Hotel übernimmt keinerlei Haftung für sonstige Schäden, die Gäste haben keinen weiteren Anspruch auf Entschädigungen gleich welcher Art.

7. ANNAHME DER AGB´s
Die AGB´s (Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Hotellerie, sowie die Reservierungs- und Stornobedingungen) kommen durch die Annahme einer schriftlichen oder mündlichen Bestellung des Gastes stillschweigend zustande.