Firstbaum

Der Rohbau steht…

Der Firstbaum ist oben!

Es ist soweit, noch ein bisschen schneller als erwartet, ist jetzt der Rohbau soweit fertig! Sprich der Firstbaum ist auf seinem Platz und Hermann, der Bauherr, sorgte für den obligatorischen Juchitzer. Traditionell, ganz gemäß dem Brauchtum wurde darauf eine kurze Rede geschwungen und mit einem Vogelbeerschnaps angestoßen. Als Zeichen für lange Gesundheit in diesem Haus. Auch das Wetter spielte mit, und so konnte nach zwei Tagen Vorbereitungsarbeiten der Dachstuhl aufgezimmert werden.

Die Freude war riesengroß, als der Firstbaum oben war, und bisher alles ganz gut und verletzungsfrei verlaufen ist! Das darf man dann natürlich auch mit dem ein oder anderen Bierchen begießen.

Wie wird’s denn aussehen?

Mittlerweile kann man sich schon richtig gut vorstellen, wie das fertige Landhäusl dann aussehen wird. Zwar ist wie gesagt noch alles im Rohbau aber der Grundstock ist gelegt. Der große Bagger wurde schon wieder abgeholt, also entstehen auch voraussichtlich keine größeren Erdbewegungen mehr. Jetzt geht es dann weiter mit dem Dach, bzw. mit dem Dach decken, damit es dann dicht ist, falls es wirklich mal regnen sollte in der Ramsau 😉 Spaß beiseite, da hatten wir bis jetzt wirklich immer großes Glück mit dem Wetter! Am Tag, als der Dachstuhl aufgestellt wurde, gab es strahlenden Sonnenschein, am Tag danach, wo es schon fertig war, hatten wir den ganzen Tag Regen. Aber vielleicht macht uns der Regen auch oft gar nicht so viel aus, denn Hausherrin Doris versorgt uns auf der Baustelle immer mit besten Jausenbrötchen und einem herzhaften Mittagsmenü. Also genug Kraft auch mal während ein paar Regentröpfchen. Nun gut, Firstbaum ist oben, jetzt geht’s dann ans eingemachte, und wir melden uns wenn es wieder ein Highlight zu berichten gibt. Einzelne Fotos findet auch immer wieder auf Instagram.

Firstbaum
Dachstuhl
Landhausstil
Landhäusl
Die Bauherren
Firstbaum